Aktuelles

2019

Jeder vierte Betrieb ermöglicht mobiles Arbeiten

26 Prozent aller Betriebe bieten zumindest einem Teil ihrer Beschäftigten die Möglichkeit, mobil zu arbeiten: von zu Hause aus oder von unterwegs.

Weiterlesen …

Tarifvergünstigung für Einkünfte aus außerordentlichen Holznutzungen

Mit dem BMF-Schreiben vom 29.04.2019 wurden sachliche Billigkeitsmaßnahmen aufgrund der besonderen Forstschäden des Jahres 2018 erlassen.

Weiterlesen …

Garagenkosten mindern Nutzungswert des Fahrzeugs nicht

Die anteilig auf die Garage eines Arbeitnehmers entfallenden Grundstückskosten mindern nicht den geldwerten Vorteil für eine Fahrzeugüberlassung.

Weiterlesen …

Verluste aus nebenberufl. Übungsleitertätigkeit sind grds. abziehbar

Der BFH hat entschieden, dass Verluste aus einer nebenberuflichen Tätigkeit als Übungsleiter grds. steuerlich berücksichtigungsfähig sind.

Weiterlesen …

Prognose für Unternehmensnachfolgen

Nach Mitteilung vom 11.06.2019 des Deutschen Bundestags stehen in etwa 150.000 Unternehmen zwischen 2018 und 2022 Firmennachfolgen an.

Weiterlesen …

BFH: Einzug des Milchlieferrechts nach Beendigung des Pachtvertrags

Der BFH entschied in seinem Urteil VI R 52/16 vom 17.01.2019 hinsichtlich des Einzugs des Milchlieferrechts nach Beendigung des Pachtvertrags.

Weiterlesen …

Keine erste Tätigkeitsstätte trotz wiederholte befristet Zuordnung

Wird ein Arbeitnehmer wiederholt befristet von seinem Arbeitgeber auf einer Baustelle eingesetzt, begründet er dort keine erste Tätigkeitsstätte.

Weiterlesen …

BFH: Steuerermäßigung wegen Unterbringung in einem Pflegeheim

Eine Steuermäßigung für Aufwendungen erhält der Steuerpflichtige nur für seine eigene Unterbringung in einem Heim oder für seine eigene Pflege.

Weiterlesen …

Doppelte Haushaltsführung: Einrichtungsgegenstände voll abziehbar

Aufwendungen für Einrichtungsgegenstände und Hausrat für eine doppelte Haushaltsführung fallen nicht unter die Höchstgrenze von 1.000 Euro.

Weiterlesen …


Download

Hier bieten wir Ihnen weitere Informationen als PDF zum Download an:

Download Mandantenrundschreiben