Aktuelles

August 2020

Ab dem 27.11.2020 werden die elektronische Rechnungsstellung und -übermittlung für alle Unternehmer, die im Auftrag des Bundes tätig werden, Pflicht.

BFH zur Steuerfreie Entnahme einer Wohnung aus dem land- und forstwirtschaftlichen Betriebsvermögen gem. § 13 Abs. 4 Satz 6 Nr. 2 EStG

FG Rheinland-Pfalz, Pressemitteilung vom 27.05.2020 zum Urteil 2 K 1851/18 vom 06.05.2020 (nrkr)

Kosten eines Zivilprozesses für vermeintliche zum Nachlass gehörende Ansprüche des Erblassers sind als Nachlassregelungskosten abzugsfähig.

Der BFH erkannte in seinem Urteil VI R 8/18 vom 19.12.2019 unfallbedingte Krankheitskosten hingegen als Werbungskosten an.

Nach allg. Lebenserfahrung werden betriebl. Fahrzeuge, die auch zur Nutzung für private Zwecke zur Verfügung stehen, tatsächlich auch privat genutzt.

BFH vom 29.04.2020, Beschluss XI B 113/19: Umsatzsteuerliche Beurteilung von Warenlieferungen im paneuropäischen Versand über Amazon


Download

Hier bieten wir Ihnen weitere Informationen als PDF zum Download an:

Download Mandantenrundschreiben