Friederike Baumeister-Tungl - Landwirtschaftliche Buchstelle

Landwirtschaftliche Buchstelle

Eine eigene Dienstleistung unserer Kanzlei ist der Bereich „Landwirtschaftliche Buchstelle“. Denn die steuerliche Beratung in der Land- und Forstwirtschaft birgt eine Fülle von Sondervorschriften und Ausnahmen, die einer zusätzlichen Qualifikation bedürfen.

Als Landwirtschaftliche Buchstelle können wir Mandanten in allen steuerlichen Fragen der Land- und Forstwirtschaft umfassend beraten. Daher betreut unsere Kanzlei seit Jahrzehnten Land- und Forstwirte jeder Größe und Bewirtschaftungsform, von der Gewinnermittlung nach § 13a EStG bis hin zu bilanzierungspflichtigen Betrieben.

Hier stehen nicht nur die jährlichen Steuererklärungen im Vordergrund, sondern gleichrangig Sonderthemen wie „Hofübergabe/Generationennachfolge“ und „Bau-/Gewerbelanderschließung“.

Alle diese Fragen sind bei uns in den besten Händen.

Finanzbuchhaltung
  • Erfüllung der Buchhaltungspflichten und steuerlichen Aufzeichnungspflichten, einschließlich Erstellung der notwendigen steuerlichen Meldungen
  • Anlagenbuchführung
  • Erstellung aussagekräftiger betriebswirtschaftlicher Auswertungen
Jahresabschlusserstellung
  • Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung
  • Einnahme-Überschussrechnungen
  • Gewinnermittlung nach § 13a EStG
  • Ergänzende Erläuterungen zum Jahresabschluss (auf Wunsch)
  • Gewinnermittlung für eigenständige Gewerbebetriebe, z.B Photovoltaikanlagen
Lohnbuchhaltung und Personalwesen
  • Einrichtung der Lohnbuchhaltung mit festen und variablen Daten
  • Monatliche Lohn- und Gehaltsabrechnung inklusive sämtlicher Meldungen
  • Lohnauswertung und Jahreslohnmeldungen
  • Statistische Auswertungen
  • Erstellung der Arbeitspapiere für Mitarbeiter
  • Mitwirkung bei Prüfungen (Lohnsteuer, Sozialversicherungsträger)    
Steuerberatung
  • Erstellung betrieblicher und privater Steuererklärungen
  • Beratung in allen Fragen des aktuellen Steuerrechts
  • Durchführung von Rechtsbehelfsverfahren (Einspruch, Anträge, Stundung etc.)
  • Betreuung von steuerlichen Betriebsprüfungen
  • Interessensvertretung und -durchsetzung bei der Finanzverwaltung
  • Steuerplanung, z.B. Bau-/Gewerbelanderschließung
  • Erstellung und Übermittlung der Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Prüfung von Steuerbescheiden und Unterstützung im Rechtsbehelfsverfahren    
Erb- und Unternehmensnachfolgeplanung
  • Planung und Realisierung der Hofübergabe bzgl. steuerlicher Sachverhalte
  • Beratung bei der Erstellung sog. Unternehmertestamente
  • Vorweggenommene Erbfolge
  • Erstellung von Erbschafts- und Schenkungssteuererklärung